Direkt zum Seiteninhalt

Schlank werden im Urlaub ist möglich

Állgemeines
Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben;
aber für das Neue sollen wir eigentlich leben.  
Theodor Fontane

Hallo und willkommen bei Intuitiv-abnehmen.de

Mein Name ist Siegfried Müller. Heilpraktiker mit fast 40-jähriger Berufserfahrung. Mein Schwerpunkt ist und war die Gesundheitsberatung.  
Dazu zählt auch meine Tätigkeit als Gewichtscoach und Coach für Raucherentwöhnung. Als Autor und Entwickler des Kilokill-Abnehmprogramms habe ich zahlreichen Übergewichtigen geholfen, ihr Normalgewicht zu erreichen. Ich bin überzeugt davon, dass wir gemeinsam auch für Ihr Problem eine Lösung finden werden.
16 Jahren ins Netz habe ich diese Webseite im Laufe der Jahre, entsprechend meiner gesammelten Erafhrungen, stetig überarbeitet und ergänzt. Jetzt, Ende 2018, wurde es an der Zeit die Seite neu zu konzipieren, sodass sie den meisten Nutzen für Sie bietet. Mit wenigen Klicks erfahren Sie das Notwendige und Wichtige, wie ich Ihnen helfen kann.
Erkennen Sie, dass mehr Ursachen für Ihr Übergewicht verantwortlich sind, als nur ein Missverhältnis zwischen aufgenommener und verbrauchter Energie. Lesen Sie dazu auch "Leben in Balance"

Falls Sie eine Frage haben, finden Sie hier alle Kontaktmöglichkeiten mit mir.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Weg zum Normalgewicht

Siegfried Müller


Urlaub und abnehmen?

Hier meine Empfehlung:
Da hat man sich bereits wochenlang gequält, ständig Kalorien gezählt und tatsächlich einige Kilo abgenommen.
Jetzt steht die Urlaubsreise an. Wie soll das nur werden? Bislang hat man während des Urlaubs immer zugenommen und nach dem Urlaub einfach nicht mehr den Dreh gefunden, um mit der Diät  weiterzumachen.

Aber das muss nicht sein, wenn man einige Hinweise beachtet.
Gelöst vom Alltagsstress, haben Sie ja hoffentlich genügend Zeit, ruhig und genussvoll zu essen.

Denken Sie an das chinesische Sprichwort:
"Je hastiger du isst, desto weniger Geschmack; je ruhiger du isst, desto mehr Geschmack."

Also kauen Sie jeden Bissen genügend lang. Sie wissen ja so etwa 20x.

Übrigens, haben Sie schon einmal Ihre essenden Mitmenschen beobachtet?
Ich habe es getan. Es ist schon erstaunlich wie wenig die Nahrung gekaut wird. Kaum sind die „Brocken“ geschluckt und damit sie auch rutschen mit einem Schluck Flüssigkeit hinuntergespült, wird schon die nächste Riesenportion in den Mund geschoben.
Von Genießen kann da wohl keine Rede sein.

Die Qual der Wahl?

Genießer sind wählerisch


Lernen Sie, Ihre Nahrung bewusst auszuwählen
Es gibt ja verschiedene Arten von Urlaub. Ferienwohnung, Halbpension, Vollpension und das immer beliebtere „All inklusiv“.
Falls Sie eine Ferienwohnung gebucht haben, dürften Sie die wenigsten Probleme haben.
Sie kochen selbst und können so weiterhin Ihre bisherigen Erfahrungen ungestört wirken lassen.

Haben Sie Halbpension gebucht, wird die Sache etwas schwieriger.
Zum Frühstück essen Sie reichlich, damit es bis zum Abendessen reicht. Dagegen ist im Prinzip nichts einzuwenden. Tagsüber liegen Sie ja nicht nur in der Sonne und bewegen sich fleißig (?).
Abendessen gibt es ab 18.00 Uhr. Hier haben wir das Problem, dass man ja am Abend wie ein Bettelmann essen sollte, was übrigens eine überholte "Weisheit" ist.

Wie verhält man sich bei der Menge an angebotenen Speisen?

Entweder es gibt ein Menü, oder ein Buffet. Soll man darauf verzichten? Schließlich hat man ja alles bezahlt.
Nun, verzichten grade nicht. Aber müssen Sie denn wirklich alles essen?
Gestatten Sie sich doch die Vorsuppe nicht zu essen.
Trauen Sie sich doch den Teller mit dem Hauptgang, nur halb leer zu essen.
Lassen Sie den Nachtisch einfach unangetastet zurückgehen.
Schade drum, denken Sie?
Dann essen Sie auch hier nur die Hälfte.

Hier ein kleines Beispiel
Sie essen einen Nachtisch meist komplett innerhalb von ca. 3 Minuten.
Beobachten Sie Ihre Mitreisenden, dann stellen Sie fest, dass drei Minuten schon sehr lang sind.
Nehmen wir an, Sie essen nur die Hälfte des Nachtischs.
Kleine Portionen auf dem Löffel. Genussvolles und langsames Zergehen lassen der kleinen Portion in Ihrem Mund, stimuliert die Geschmacksnerven, alle Aromen können sich entfalten.
Welch ein Genuss. Wenn Sie so verfahren, benötigen Sie für die halbe Portion ca. fünf Minuten.
Wie war das noch?

Je hastiger du isst, desto weniger Geschmack; je ruhiger du isst, desto mehr Geschmack.

Denken Sie daran, Ihre Speiseröhre und Ihr Magen haben keine Geschmacksnerven.
Übrigens können Sie natürlich von der Vorsuppe 2 Löffel probieren.
Dann haben Sie nicht das Gefühl auf etwas verzichtet zu haben. Irgendjemand könnte ja sagen, dass die Vorsuppe vorzüglich geschmeckt hat.
Ach ja, geht es Ihnen auch so?
Der Kellner oder die Kellnerin könnten Sie ja fragen, ob es Ihnen nicht geschmeckt hat.
Antworten Sie einfach: "Doch es schmeckt ausgezeichnet."
Vermeiden Sie eine Begründung wie: "Aber ich will abnehmen."
Übrigens können Sie ja der Bedienung gleich sagen, dass Sie keine Vorsuppe möchten.

Falls ein Buffet angeboten wird, ergeben sich die Probleme nicht. Hier können Sie ja Ihre Portionen selbst bestimmen.
Nehemen Sie immer einen kleinen Teller, geben Sie nur eine kleine Portion auf den Teller. Essen Sie langsam und mit Genuss.
Falls Sie noch Hunger haben, dann gehen Sie eben noch einmal zum Buffet und wählen Sie eine andere Zusammensetzung.

Hier passt dann das Originalsprichwort. "Je mehr du isst, desto weniger Geschmack; je weniger du isst, desto mehr Geschmack."
Nach meiner Erfahrung wiederholen sich die einzelnen Zutaten eines Buffet`s innerhalb einer Woche. Sie werden also nichts verpassen.
Dies gilt besonders für „All inklusive“ Buchungen.

Sie können Ihr Bewegungskonto verbessern.
Nun können Sie ja all das im vorigen Abschnitt Gesagte vergessen.
Es schmeckt Ihnen, Sie wollen auf nichts verzichten. Nun gut. Aber denken Sie daran, die aufgenommene Energie auch zu verbrauchen!
Das heißt, Sie müssen sich bewegen. Also noch einen forschen Spaziergang nach dem Abendessen. Vor dem Frühstück einige Runden im Pool schwimmen. Fitnessangebote nutzen. Denken Sie immer an einen Ausgleich Ihrer Energiebilanz. Dann werden Sie nach Ihrem Urlaub kein Gramm zugenommen haben.

Ich wünsche Ihnen einen schönen, erholsamen und genussreichen Urlaub.

Siegfried Müller





Intuitiv abnehmen - Autor Siegfried Müller - Mühlstr. 1 - 63688 Gedern - Tel.: 06045 - 9559414 - Mail: info@intuitiv-abnehmen.de
Zurück zum Seiteninhalt