Der Traum vom schnellen Abnehmen, wird ein Traum bleiben. Schnell abnehmen und dauerhaft abnehmen ist unmöglich. - Intuitiv abnehmen ohne Diät - der Abnehmkurs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Traum vom schnellen Abnehmen, wird ein Traum bleiben. Schnell abnehmen und dauerhaft abnehmen ist unmöglich.

Rund um das Abnehmen
 

Sie wollen schnell abnehmen?

Nicht alles so tierisch ernst nehmen!
Wünschen wir ihr, dass sie es schafft!
Entnommen von utesfotoalbum.blogspot.com
http://utesfotoalbum.blogspot.com

Ist meine Annahme richtig, dass Sie diese Seite deshalb interessiert, weil Sie auch Informationen suchen, wie man schnell abnehmen kann?
3.040.000 Ergebnisse unter dem Suchbegriff "schnell abnehmen"
3.900.000 Ergebnisse unter dem Suchbegriff "ich will schnell abnehmen"
1.900.000 Ergebnisse unter dem Suchbegriff "ich will ganz schnell ganz viel abnehmen"

Wow! Bei einer derartigen Anzahl von Internetseiten muss es ja leicht sein, hilfreiche Informationen darüber zu finden, wie man schnell abnehmen kann.
Schnell stellt man aber fest, dass die überwiegende Anzahl dieser Internetseiten, reine Verkaufsseiten für die hinlänglich bekannten und untauglichen Produkte sind.

Zunächst aber ein kleiner Wermutstropfen, der Ihre Motivation allerdings nicht vermindern sondern eher festigen soll.
Schnell abzunehmen ist möglich, aber nur auf der Waage nicht bei den Fettpolstern.



 

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt."
Gotthold Ephraim Lessing
Wie kann man dieses Ausspruch von Lessing auf Ihr Ziel, das Normalgewicht zu erreichen und dauerhaft zu halten, anwenden?

Erfolg bedeutet nicht wie schnell,
sondern dass man sein Ziel erreicht. Oder auch: "Was gut werden soll, braucht seine Zeit!"

Wie kann man schnell abnehmen?
Natürlich verstehen wir, dass Sie am liebsten so schnell wie möglich und dann auch noch dauerhaft schnell abnehmen wollen.
Leider kann man nur eins von beiden erreichen.
Sie können mit einer Diät sicher schnell abnehmen, aber eben nicht dauerhaft. Dauerhaftes Erreichen des Normalgewichts geht nur langsam, aber dafür können Sie Ihr Normalgewicht anschließend auch ohne große Anstrengungen für immer halten.
Allerdings könnten wir den Begriff "schnell abnehmen" auch als einen Wunsch verstehen, den Wunsch zügig abnehmen zu können. Selbstverständlich ist dies möglich, wenn man seine Energiezufuhr drosselt und seinen Energieverbrauch erhöht.

 

"Essen ist eine höchst ungerechte Sache: Jeder Bissen bleibt höchstens zwei Minuten im Mund, zwei Stunden im Magen, aber drei Monate an den Hüften."
Christian Dior, französischer Modedesigner

Nur über ein langsames Abnehmen können Sie Ihre Fettspeicher dauerhaft leeren.
Warum dies so ist mag die nachfolgende Beispielrechnung verdeutlichen.
Wir wissen, dass in einem Kilogramm Körperfett etwa 7000 – 9000 Kalorien (Kcal) an Energie gespeichert sind. Ein unsportlicher Mensch, der sich wenig bewegt, verbraucht ungefähr 2000 Kcal am Tag. Falls dieser Mensch eine Woche lang fastet, könnte er ca. 14.000 Kcal. aus seinen Fettdepots holen. Dies wären dann 2 Kg. Körperfett/Woche.

Nehmen wir an, er hat 10 Kg Übergewicht. Dann müsste er 5 Wochen fasten um schnell (?) abzunehmen. Natürlich ist dies nicht möglich, wie Sie unschwer selbst erkannt haben dürften. Leider baut der Körper aber während einer Fastenperiode nicht nur Fett ab. Da der Gehirnstoffwechsel schnell verfügbare Kohlehydrate benötigt, die nicht über die Fettumwandlung in Energie erhältlich sind, wird körpereigenes Eiweiß dafür herangezogen. Das bedeutet, dass der Gewichtsverlust nicht ausschließlich aus dem Fettabbau resultiert sondern zum Teil auch aus dem Abbau der Muskelmasse.
Berichte vieler Menschen, die in der Anfangszeit ihrer Abnehmversuche deutlich mehr als zwei Kilo Gewicht in der Woche verloren haben, sind natürlich trotzdem glaubwürdig, da das Körpergewicht unter anderem auch aus dem Inhalt des Verdauungstraktes und aus Wasser besteht. Und beides wird natürlich bei Abnahmeversuchen als erstes reduziert.
Doch die anfängliche Euphorie lässt schnell nach, wenn sich der Zeiger der Waage nach wenigen Tagen nicht mehr so schnell nach unten bewegt.

Lernen Sie unverbindlich das Programm kennen.





 
 

Fazit:

Diäten eignen sich für die schnelle, nicht aber für die dauerhafte Gewichtsreduktion
Obwohl Fastenkuren oder Diäten, vor allem am Anfang, zu teilweise dramatischen Gewichtsverlusten führen, so liegt das zum einen an der (fast) vollständigen Entleerung des Verdauungstraktes, und zum anderen am Wasserverlust. Dies kann ohne weiteres zu einem Verlust von bis zu fünf Kilo Gewicht in einer Woche führen. Diese fünf Kilo sind natürlich nach dem Ende der Diät sofort wieder da, da so gut wie kein Fett abgebaut wurde. Der wirklich gravierende Nachteil von Fastenkuren und Diäten zeigt sich allerdings immer erst hinterher: man hat einen dauerhaft reduzierten Energieverbrauch, da der Körper durch die reduzierte Muskelmasse in eine Art "Sparmodus" geschaltet hat. Es wird also mit jeder Diät und mit jedem weiteren Versuch, sehr schnell abzunehmen immer schwieriger, und die weitere Gewichtszunahme passiert fast automatisch.
Glauben Sie jetzt immer noch, dass man über die schnelle Gewichtsabnahme sein Normalgewicht erreichen und vor allem für immer behalten kann?

Das Basis-Abnehmprogramm kostenlos durchführen und zwar nicht schnell aber erfolgreich abnehmen.




Mein Buch über effektives Gewichtsmanagement bei Amazon-Kindle. (auch auf Ihrem Comuter, iPhone oder Tablet zu lesen)

          Mein E-Books bei Amazon.
            Einfach auf dem Computer, Tablet, Smartphone oder Kindle-Reader lesen. Kostenlose Lese-Apps gibt es bei Amazon
   

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü