Umsetzungskraft - Selbstkritik - hilfreich oder demotivierend - Intuitiv abnehmen ohne Diät - der Abnehmkurs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Umsetzungskompetenz

Herausgegeben von Siegfried Müller in Newsletter · 31/10/2015 20:12:00
Tags: UmsetzungskompetenzUmsetzungskraftErfolgdurchtunTUNErfolgdurchHandeln
Umsetzungskompetenz und warum ich Sie verstehe.

»Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.«
Marie von Eber-Eschenbach

Wussten Sie, dass nur 10% aller Menschen eine angeborene Umsetzungskompetenz besitzen? Dies zeigte eine Untersuchung von Professor Howard Gardner von der Harvard Universität. 
Ich gehöre definitiv nicht zu den 10%.

Hallo, ja wir Menschen haben alle, mich nicht ausgenommen, unser Stärken aber auch Schwächen.
Reden wir kurz über eine meiner Schwächen, die auch Sie bemerkt haben dürften.
Ich rede von der Umsetzungskompetenz oder auch Umsetzungskraft.
Es sind ja wieder einige Monate seit meinem letzten Newsletter ins Land gegangen.
Während dieser Zeit habe ich gedanklich einige Newsletter verfasst, aber wie Sie ja bemerkt haben, nicht geschrieben und noch weniger abgesendet.
Dauernd kam etwas dazwischen, andere Aufgaben erschienen wichtiger und schon war wieder ein Monat um und wieder wurde kein Newsletter an Sie versendet.

»Morgen werde ich tun, was ich gestern schon tun wollte«

Viele Übergewichtige und auch viele meiner Patienten »leiden« ebenfalls unter dieser mangelnden Umsetzungskraft.
Meine eigene Erfahrung hat mich gelehrt, diese zu verstehen.
Es ist tatsächlich nicht so einfach die eingefahrenen Gleise (Gewohnheiten) zu verlassen und neue Wege konsequent bis zum Ziel zu gehen.

Oft startet man mit Schwung und Elan, denn am Anfang sieht die Straße aus wie eine Autobahn, auf der man schnell und mühelos an das anvisierte Ziel zu kommen scheint.


Aber nach den ersten Kilometern verwandelt sich die Schnellstraße langsam aber sicher in einen holprigen Weg.

Dann ist man nur zu leicht geneigt, diesen Weg zu verlassen und einen anderen Weg zu suchen, der wieder das leichte Erreichen des Ziels verspricht.
»Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen,« stellte bereits Goethe fest.

Aber das Verstehen eigener Defizite sollte natürlich nicht dazu führen, diese auch zu akzeptieren, sondern Mittel und Wege zu suchen, mit dem man diesen Mangel beheben kann. Zumindest gilt dies für mich.
Also habe ich mir Bücher gekauft und ein Seminar besucht.

Jetzt weiß ich, dass man die Umsetzungskraft trainieren kann wie einen Muskel. Auch lernte ich dafür einige Techniken kennen.
Nun ist es natürlich sinnvoll, sich Wissen darüber anzueignen, was man tun kann, um erwünschte Veränderungen zu erreichen.
Das ganze Wissen ist aber nutzlos, wenn man es nicht in die Tat umsetzt.
Wie schon Goethe formulierte: „Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.“

Nun, seit einigen Wochen bin ich am »TUN« und stelle fest, dass mein Umsetzungsmuskel tatsächlich stärker wird.
Zumindest habe ich es ja tatsächlich geschafft, den lange vor mir hergeschobenen Newsletter zu schreiben und oh Wunder, an Sie zu versenden.
Festgestellt habe ich aaußerdem, dass, wenn man seinen Umsetzungsmuskel trainiert, man auch andere Vorhaben automatisch in Angriff nimmt.
So schreibe ich an einem neuen Buch, in welchem ich meine Erfahrung und meine erworbenes Wissen weitergeben möchte. Der Arbeitstitel lautet »Das TUN-Buch - Jetzt können auch Sie erfolgreich abnehmen«
Näheres zum Buch finden Sie auf:


Dieses Buch - wenn es bei Amazon zu haben sein wird - können Sie drei Tage lang kostenlos erhalten.
Eine entsprechende Nachricht werde ich Ihnen rechtzeitig zumailen.

Tragen Sie doch gleich << Hier >> in mein Verzeichnis ein, damit auch Sie das Buch gratis erhalten können.

Das Thema des Buches habe ich auch in ein Seminar verpackt. Dieses Seminar findet am Donnerstag den 10.12. in Gedern statt.
Falls Sie im Großraum Gießen, Wetteraukreis oder Vogelsberg wohnen lade ich Sie ein, an diesem Seminar teilzunehmen. Natürlich können Sie auch teilnehmen, wenn Sie aus Frankfurt, München, Berlin oder Hamburg kommen.:-)) der Kostenbeitrag beträgt regulär 40.- Euro.
Als Abonnenten meines Newsletters können Sie für 30.- Euro am Seminar teilnehmen.
Vermerken Sie im Anmeldeformular einfach »Newsletter«
Erfahren Sie auf dieser Seite mehr.



So, nun lassen Sie sich davon überraschen, ob mein Umsetzungsmuskel noch kräftiger wird und ich auch die letzten Stufen ersteige.
Sie werden es unschwer daran festmachen können, wie lange es dauert, bis Sie mein nächster Newsletter erreicht.

Mit freundlichen Grüßen

Siegfried Müller

P.S. Da diese Rundmail an alle eingetragenen Newsletterempfänger versendet wird, erhalten Sie diesen auch, obwohl Sie sich erst vor wenigen Tagen in meiner Liste eintragen ließen.
Für Sie mag er ein Einblick dafür sein, dass auch ich nicht perfekt bin, wenn es um die Umsetzungskompetenz geht.
Aber ich arbeite daran. :-))


Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü